Die Volkskapelle - Šumaři

CZECH TRADITION bietet einen Spaziergang „von Böhmen bis nach Russland“ mit der Gruppe „Šumaři“ an, die ihr Repertoire aus den Volksliedern aus dem westlichen Gebiet der Tschechischen Republik, aus Südböhmen, aus dem Chodenland, aus der Umgebung von Pilsen und aus dem alten Prag, über Süd- und Nordmähren, die Slowakei, Ungarn bis zum weiten russischen Stalingrad schöpft.

Šumaři bemühen sich, die Volksmusik dem jungen Publikum vor allem durch untraditionelle Darbietung der Volkslieder nahezubringen, sie halten nicht unbedingt an den Traditionen der jeweiligen Region fest; zugleich greifen sie aber – was den Spielstil und Harmonie betrifft – die Grenzen des Musikgenres nicht über.

Diese Gruppe ist vor allem für kleinere private Veranstaltungen geeignet (Firmenparties, Hochzeitsfeiern, Familienfeiern usw.), kann aber auch bei den Gelegenheiten groβer öffentlicher Veranstaltungen (Gemeindefeiern, Fastnachtsfeiern, Schmaus, Erntefeste usw.) auftreten.

Ihre Auftritte – z. B.: Marktflecken Mýto, Kinderfilmfestival „FILMÁK“ (Pilsen, Dobřany, Švihov), Der Tag der Stadt Rokycany, Bohuslav-Horák-Museum in Rokycany, Miss Becher Club – Pilsen, Dilettantentheaterverein Mýto, Dioss Nýřany AG.